Adel von Duckionary

Der Adel versteht sich selbst als eine „sozial exklusive Gruppe mit gesellschaftlichem Vorrang“, die Herrschaft ausübt und diese in der Regel innerfamiliär tradiert.

Der Souverän legt möglicherweise größeren Wert auf die Meinungen höherrangiger Adeliger als auf niedrigere, da erstere normalerweise mehr in das allgemeine Wohlergehen und die Zukunft und Entwicklung des Landes investiert haben, aber die Gedanken jedes Adeligen sind von beträchtlichem Wert.

Ein Adelstitel kann für das Leben geschaffen oder erblich sein. Ein Adeliger mit erblichen Titel hat Anspruch auf seinen zugewiesenen Rang und behält diesen von dem Moment an, in dem er ihn erhalten hat, bis zu seinem Tod, es sei denn, der Titel wird aus irgendeinem triftigen Grund vom Souverän widerrufen. Ein erblicher Adeliger hingegen darf den Titel nach Belieben an seine Erben weitergeben. 

Adelige erhalten aus Wunsch ein persönliches Wappen.

Einzig der Souverän kann volljährige Bürger von Duckionary in Adelstand erheben.

Adelstitel können nicht käuflich erworben oder weiterverkauft werden.

Nachfolgend finden Sie eine Liste von allen Adelsständen von Duckionary

Adel (1).png
Adel.png