Geschichte

Hier finden Sie einen Überblick über die Geschichte von Duckionary. In dieser Aufstellung sind nur die wichtigsten Ereignisse und Aktivitäten genannt. Aufgrund einer fehlenden Online-Präsenz in den Jahren von 2018-2020 sind von diesen Jahren nur wenig Daten erhalten bzw. die Aktivität war geringer als heute.

2018

24. August: Duckionary wird gegründet

25. August: Die ersten Gesetze werden erlassen

09. September: Erste Ideen über eine Währung werden gesammelt

2019

13. August: H.E. Ursula Loibner wird zur ersten Botschafterin von Duckionary ernannt

2020

25. Oktober: Die Verfassung wird vom Erzherzog für gültig erklärt

26. Oktober: Der Text zur Nationalhymne wird geschrieben

2021

1. Februar: Duckionary eröffnet eine Botschaft in Deutschland

16. März: Die erste Versammlung von Duckionary findet statt

26. April: Duckionary startet einen YouTube Kanal

Juni: Duckionary startet im Internet durch

03. Juli: Die ersten Pässe werden ausgegeben

04. Juli: Staatsbesuch von Obscurium

23. Juli: Duckionary beansprucht das Pocket 1, auch bekannt als Panagua

02. August: Die Planungsarbeiten für den Micro Euro Summit 2022 beginnen

03. August: Verbesserte Flaggen und Wappen werden veröffentlicht

25. August: Die ersten Briefmarken werden ausgegeben

27. August: Der erste "fremde" Bürger schließt sich an

18. Oktober: Autokennzeichen werden erstmals ausgegeben

19. Oktober: Eine Duckionary Botschaft in Malta öffnet

21. Oktober: Eine Duckionary Botschaft in Italien öffnet

29. Oktober: Eine Duckionary Botschaft in Estland öffnet

26. November: Eine Duckionary Botschaft in Mexiko öffnet

13. Dezember: Die Duckionary Post veröffentlicht einen Poststempel

19. Dezember: Die zweite Versammlung findet statt

21. Dezember: Der Erzherzog trifft sich mit einem Botschafter in Deutschland

25. Dezember: Die Weihnachtsansprache des Erherzoges wird live übertragen

31. Dezember: Duckionary Silvesterfeier

2022

03. Januar: Ein Passport Control Stempel wird veröffentlicht

22. Januar: Eine Duckionary Botschaft im Vereinigten Königreich öffnet

24. Januar: Duckionary gibt erstmalig Orden aus

24. Januar: Anfragen auf die Staatsbürgerschaft werden für die breite Mehrheit geöffnet

09. März: Der Kaiser-und Präsidenten Titel wird per Dekret in einen Erzherzog-und Premierministertitel umgewandelt

28. März: ID Karten werden erstmals an aktive Bürger ausgegeben

31. März: Diplomatisches Treffen mit Sultan Randy von Slowjamastan in München

11. Juni: Bürgertrefffen und Kulturfahrt

24.-26. Juni: Micro Euro Summit 2022

25. Juni: Duckionary unterzeichnet die Chyse Charter

26. Juni: Der "Marvelous Culture Award" wird erstmals verliehen

30. Juni: Duckionary in der Presse (Denik N Zeitung)

20. Juli: Staatsbesuch in Kugelmugel

August: Das Erzherzogliche Büro wird eingeweiht

06.-14. August: Staatsbesuch von Obscurium

09. August: Diplomatisches Treffen mit einem Seborga-Diplomaten in München

12. August: Erste Marinemission zu einem unbewohnten Eiland im Inn

03. September: Bürgertreffen in einem österr. Herrenhaus, an dem neun Bürger teilnehmen

Oktober: Drei Schilder werden in Duckionary montiert

26. Oktober: Erste Ausgabe des "The Duckionary Observer"

28. Oktober: Die Staatsbürgerschaftsanfragen für die breite Mehrheit werden eingestellt

31. Oktober: Duckionary bricht den Weltrekord für die größte mikronationale Flagge

01. November: Duckionary ist Teil des Buches "How To Rule Your Own Country"

09. November: Duckionary wird in die Montediszamble Convention aufgenommen

09. November: Diplomatische Vertretungen werden schrittweise mit Schildern ausgestattet

10. November: Ein Duckionary Konsulat in Berlin öffnet

12. November: Die Settlement Association wird offiziell gegründet

Die Zukunft bringt Großes!